Kostenlose Fachberatungs-Hotline

 

Verdacht auf Schwerhörigkeit? – Mit dem Online-Hörtest zu mehr Gewissheit.

Haben Sie den Verdacht, dass Ihr Hörvermögen nachgelassen haben könnte? Mit unserem kostenlosen Online-Hörtest bekommen Sie in nur wenigen Minuten eine erste Einschätzung. Bequem von zu Hause aus und selbstverständlich absolut kostenlos.

Online-Hörtest – die fünf wichtigsten Vorteile auf einen Blick

  • sofort durchführbar – von zu Hause aus
  • kostenlos & unverbindlich
  • Ersteinschätzung in wenigen Minuten
  • jederzeit wiederholbar
  • Handlungsempfehlungen & Unterstützung bei Ihren nächsten Schritten

 

 

 

Was erwartet mich beim Online-Hörtest?

In den drei bis fünf Minuten nach dem Start des Online-Hörtests werden wir Ihnen verschiedene Aufnahmen vorspielen und anschließend Fragen dazu stellen. Die Inhalte der Aufnahmen sind dabei durch verschiedene Störgeräusche überlagert, wie es auch in realen Gesprächssituationen oft der Fall ist – beispielsweise bei Unterhaltungen an öffentlichen Plätzen. Anhand Ihrer Antworten analysiert der Hörtest die Genauigkeit Ihres Gehörs und wo eventuell Schwierigkeiten auftreten. Anschließend erhalten Sie direkt eine Antwort, ob der Verdacht auf Schwerhörigkeit gerechtfertigt ist und eine detaillierte Untersuchung sinnvoll ist.

 

Was brauche ich für den kostenlosen Hör-Check?

Um ein möglichst genaues Ergebnis zu erhalten, empfehlen wir Ihnen Kopfhörer für den Test zu verwenden. Denn so werden die Soundsignale optimal wiedergegeben und es können auch beide Ohren einzeln getestet werden. Sollte das nicht möglich sein, können Sie In-Ear-Kopfhörer verwenden oder normale Lautsprecher. Grundsätzlich gilt: Je besser die Soundqualität, desto verlässlicher ist das Ergebnis.

In jedem Fall sollten Sie den Online-Hörtest an einem möglichst ruhigen Ort durchführen, wo keine Störgeräusche oder andere Faktoren Sie vom Test ablenken. Sollte es doch zu unerwarteten Unterbrechungen kommen, starten Sie den Test bitte einfach neu.

Außerdem wichtig: Der Test hilft dabei, Schwerhörigkeit festzustellen, es können dabei aber keine Ursachen analysiert werden. Daher sprechen Sie bitte unbedingt im Anschluss mit Ihrem behandelnden HNO-Arzt. Über unser enges Netzwerk stellen wir gerne den Kontakt zu einem HNO-Arzt in Ihrer Nähe her.

 

Wie zuverlässig ist der Hörtest?

Natürlich kann ein schneller Test von zu Hause aus den ausführlichen Check-up beim Arzt nicht ersetzen. Immerhin verfügt der HNO-Arzt über umfassende technische Möglichkeiten und einen großen Erfahrungsschatz in der Einordnung von Hörproblemen. Doch ist der Online-Hörtest die ideale Möglichkeit, um direkt eine erste Einschätzung zu bekommen – ganz ohne Wartezeit oder die weiteren Umstände eines Arztbesuchs. Also führen Sie den Test am besten einfach durch. Sollte sich der Verdacht dann bestätigen, ist es Zeit für die nächsten Schritte.

 

Und dann? – Ihre Möglichkeiten bei Verdacht auf Schwerhörigkeit

Bestätigt der Online-Hörtest Ihren Verdacht auf Schwerhörigkeit, unterstützen wir Sie natürlich gerne bei allen kommenden Schritten. Mit unserer Hörgeräte-Beratung bekommen Sie schnell einen Überblick über die Möglichkeiten, die Sie nun haben. Gemeinsam finden wir heraus, welche Hörgeräte Ihren Ansprüchen und Ihrem Budget am besten gerecht werden. Dabei sind unsere Empfehlungen vollkommen herstellerneutral – schließlich sind Hörgeräte ein sensibles Thema, bei dem uns ihre dauerhafte Zufriedenheit mit dem gewählten Hörgerät sehr am Herzen liegt.

Anschließend können Sie Ihren Favoriten in Absprache mit Ihrem HNO-Arzt bei uns bestellen. Dabei kümmert sich der HNO-Arzt um die Beantragung der Hörgeräteversorgung bei Ihrer Krankenkasse und vor Ort werden die passenden Feineinstellungen vorgenommen. So gewinnen Sie mit Ihrem Hörgerät schließlich ein wichtiges Stück Lebensqualität zurück.

 

Warum noch ein Arztbesuch nach dem Online-Hörtest?

Der Hörtest hilft dabei, einen Verdacht auf Schwerhörigkeit zu bestätigen, kann jedoch aufgrund des vereinfachten Testverfahrens nicht die Ursachen analysieren. Daher ist es wichtig, dass Sie in jedem Fall einen HNO-Arzt aufsuchen. Dieser verschafft sich ein umfassendes Bild Ihrer Hörbeeinträchtigung und empfiehlt Ihnen dann die fachlich korrekte Behandlungsmethode. Mit der ärztlichen Untersuchung sind Sie einfach auf der sicheren Seite und wir arbeiten auch eng mit den Fachärzten zusammen, damit Sie sowohl technisch als auch medizinisch bestens versorgt werden.